Worauf muss man beim Kauf eines Lockenstabs achten?

Wir heißen Dich herzlich willkommen auf der Website über Lockenstäbe. Hier findest Du alles Wissenswertes, was Du über Lockenstäbe erfahren solltest, auf was beim Kauf zu achten ist, Testergebnisse und vieles mehr.

Wir, das sind meine Wenigkeit und eine Freundin, die diese Website mit einer Zweitmeinung bereichert, testen seit vielen Jahren Kosmetik-, Haut- und Haarprodukte für die Frau. Hier haben wir uns intensiv dem Lockenstab gewidmet. Da wir genau wissen, worauf es bei der Wahl des perfekten Lockenstabs ankommt, haben wir zahlreiche Lockenstäbe auf Herz und Nieren getestet.

Der Vergleich von Lockenstäben

Zu den Top 3 Lockenstäben unser Testergebnisse zählen derzeit:

Babyliss Curl Secret im Test

langlebiger und leistungsstarker Motor robuste und haarschonende Keramikbeschichtung für glänzendes ...

10
2 Remington Lockenstab im Test

Remington Lockenstab im Test

Keramikbeschichtung mit Seidenproteinen für glänzendes und gepflegtes Haar regulierbare ...

9
3 Comair Lockenstab im Test

Comair Lockenstab im Test

 Tourmaline- und Keramikbeschichtung schonen die Haarstruktur vor den Hitzeeinfluss ...

9

Im Vergleich zeigen sich alle 3 Lockenstäbe als leistungsstarke Geräte, welche die Haare schonen, langanhaltende Locken zaubern und durch eine spezielle Beschichtung für einen wunderbaren Glanz sorgen. Perfektion sowie Schnelligkeit kannte ich bisher nur vom Profi aus dem Haarstudio. Doch der praktische Test dieser 3 Lockenstäbe zeigt, dass es das nun auch für die Anwendung Zuhause möglich ist. Mit verschiedenen Ausstattungen unterscheiden sich die 3 Modelle auch preislich. Während sich der keilförmige Lockenstab von Remington und der Multifunktions-Lockenstab Comair im mittleren Preissegment befinden, setzt sich der BaByliss C1050E Curl Secret Ionic Lockendreher mit einer neu patentierten automatischen Lockenfunktion in die gehobenere Preisklasse.

Warum Du billige Lockenstäbe besser meiden solltest

Der Preis sollte nur eine zweitrangige Bedeutung spielen, solange Du weißt, dass vor allem bei Lockenstäben das Prinzip gilt: günstig kommt Dich langfristig teurer zu stehen.

Wir haben natürlich auch günstige Lockenstäbe getestet und mussten dabei feststellen, dass es sich dabei überwiegend um Geräte handelt, die den Ansprüchen an langanhaltende Locken, Haarschonung sowie Handlichkeit und Funktionalität nur bedingt nachkamen. Die meisten Hersteller von günstigen Produkten verzichten aus reinen Kostengründen auf wesentliche Details, wie zum Beispiel Keramikbeschichtungen, die sich schonend für das Haar beweisen. Das Haar gleitet über die Beschichtung und kein Reißen oder Verdrehen der Haarstruktur sind möglich, wie es bei Kunststoffköpfen oftmals der Fall ist.

Die Hitzeregulierung zeigt sich bei billigen Lockenstäben meist auch nur in einfacher Ausführung, sodass bei hitzeempfindlichen Haare, beanspruchten Mähnen, wie zum Beispiel gefärbten oder dauergewellten Haaren, die Hitze die Haare zusätzlich belastet, die Haarstruktur beschädigen kann und schlimmstenfalls sogar Verbrennungen entstehen können.

Andersrum, wenn der Lockenstab eine zu niedrigere Temperatur aufweist, wird aus der gewünschten Lockenpracht überwiegend ein kurzes Intermezzo. Die Locken halten nicht und nach nur wenigen Minuten hängt das Haar ohne Spannung oder Volumen herunter. Sprungkraft der Locken, wie Du sie bei besseren und dementsprechend teureren Geräten finden kannst, suchst Du meist bei Billigprodukten vergebens. Grundsätzlich auf ein günstiges Angebot zurückzugreifen, im Glauben, Du könntest Geld sparen, endet oftmals in einem teuren Friseurbesuch, viel Aufwand mit Pflege- sowie Repairprodukten und mit dem Kauf eines Lockenstabs, der hält was er verspricht.

Günstig heißt nicht auch gut

Unter einem günstigen Lockenstab verstehen wir Angebote, die bereits ab 9.99 Euro erhältlich sind und oftmals im Discounter angeboten werden. Ein Schnäppchen wirst Du hier vermutlich eher seltener finden, dafür aber dann öfter Deinen Friseur sehen, der Deinem Haar mit Verwöhnprogrammen wieder zur Lebendigkeit verhilft. Für einen Lockenstab, der gegebenenfalls Deinen Ansprüchen gerecht wird und Dir eine Lockenpracht bietet, ohne Deine Haare zu versenken oder ihnen anderweitig zu schaden, solltest Du mindestens 30 Euro investieren.

Top-Modelle, neue Innovationen und technische Highlights lassen den Preis auch gut und gern über 100 Euro ansteigen. Hierbei handelt es sich in der Regel um Lockenstäbe, die sich an dem professionellen Bedarf orientieren und Dir so ermöglichen sollen, Dir den Weg zum Friseur sparen zu können. Doch auch hier hält nicht jedes Gerät, was erwartet wird. Orientieren kannst Du Dich vor allem an Tests, wie wir ihn gemacht haben und an Herstellerfirmen, die für ihre zuverlässigen Haar-Stylinggeräte seit Jahren einen renommierten Namen vertreten.

Beste und beliebteste Hersteller von Lockenstäben

Einer, der von Kundinnen als beste Markenhersteller für Lockenstäbe befundenen Anbieter, ist Remington. Die Produkte des namhaften Unternehmens glänzen durchweg mit einem kontinuierlich hohen Qualitätsstandard und regelmäßige Neu-Entwicklungen. Auch im Preis-Leistung-Verhältnis zeigt sich Remington als ein Hersteller für Lockenstäbe, die sich preislich im unteren Mittelfeld einpendeln, aber in puncto Qualität es überwiegend auch mit den großen Größen aufnehmen können.

BaByliss ist als ein Markenhersteller für die professionelle Anwendung bekannt und zeichnet sich durch immer wieder neue Innovationen aus.

Comair ist ein bekannter Friseurbedarfshersteller, der seine Produkte international vermarktet und unter anderem Lockenstäbe seit geraumer Zeit auch im Privathandel anbietet.

Braun ist ein alter Hase unter den Markenherstellern für Haarstylinggeräte, die seit der 70er Jahre weltweit Kunden erreichen. Aufgrund der langjährigen Erfahrungswerte, setzt Braun auf solide Verarbeitungen und Qualitätsstandards. Weitere Markenlabels wie Grundig oder Rowenta zählen ebenfalls zu den besten Herstellern, wenn es um Haarpflegegeräte geht, wenngleich sie nicht immer die Listen der Testsieger anführen.

Welche Kriterien sollte ein guter Lockenstab erfüllen?

Bedienbarkeit und Handlichkeit

Du solltest beim Kauf eines Lockenstabes auf die Bedienbarkeit und Handlichkeit achten. Leichte Geräte liegen besser in der Hand als schwere, die zudem schnell den Arm ermüden lassen. Ist der Lockenstab mit einer Klemme versehen, sollte diese stabil sein und sich leicht mit nur einer Hand lösen lassen. Aufsätze sollten ebenfalls ohne Aufwand auszuwechseln sein. Vor allem wenn keine Klemme auf dem Lockenstab ist, mussr Du bedenken, dass Du nur mit einer Hand arbeiten kannst.

Ist ein Aufsatz vorhanden, sollte dieser ebenfalls leicht zu wechseln lassen. Optimal zeigt sich die Einrastfunktion, bei der der Aufsatz einfach auf das Hauptgerät aufgesetzt wird. Beim Aufsetzen ist die Einrastung wichtig, die für einen festen Sitz des Aufsatz sorgt und diesen nicht ungewollt aus seiner Verankerung löst.

Temperatur

In der Regel bieten Lockenstäbe Temperaturen zwischen 100 und 180 Grad Celsius an. Gute Geräte erlauben Dir gezielte Temperatureinstellungen. Das bietet Dir den Vorteil, dass Du bei strapaziertem Haar die Temperatur runter setzen kannst und wenn sich Dein Haar wieder erholt hat, sie erhöhen kannst, ohne Dir gleich ein neues Gerät kaufen zu müssen.

Durchmesser

Möchtest Du kleine Ringellocken, sollte ein kleinerer Durchmesser des Stabs gewählt werden, während je dicker der Durchmesser ist, von großen Locken bis zu Wellen reicht.

Garantie

Auch die Serviceleistung des Herstellers ist ein Faktor, dem Du Bedeutung schenken solltest. Garantieleistungen entscheiden sich teilweise extrem.

Wo Du Lockenstäbe am besten kaufen kannst

Das Thema günstig und gut hatten wir bereits, deshalb schließen wir den Discounter als beste Location für Deinen Lockenstab aus, wenn es sich um ein Geschäft handelt, der ein weitreichendes Sortiment von Socken über Porzellan bis hin zu Kugelschreibern und Lockenstäben führt. Hier ist es meist unmöglich eine fachliche Beratung zu erhalten. Es spielt in erster Linie der günstige Preis eine Rolle und Hochwertigkeit wird zu Schnäppchenpreisen von 8 oder 12 Euro weniger zu erwarten sein.

Empfehlenswert ist immer der Fachhandel für Elektroartikel, und wenn es nur die Fachabteilung im Kaufhaus ist. Hier solltest Du auf geschultes und qualifiziertes Personal treffen, was Dich bei Bedarf umfassend und kompetent berät.

Auch der Elektrohandel im Internet bietet sich an, sofern hier eine persönliche Beratung via Hotline oder Chat angeboten wird. Wenn Du auf eine Beratung verzichten kannst und Dich über Testergebnisse, Daten und Fakten zu einzelnen Lockenstabmodellen selbst schlau gemacht hast, dann sind Internet-Plattformen wie Amazon die Lösung für kostengünstige Einkäufe eines Lockenstabs. Hier bekommst Du den Lockenstab nach Wunsch zu Preisen, die Dir im freien Handel nur selten angeboten werden können. Umfangreiche Beschreibungen erübrigen in der Regel eine persönliche Beratung.

Welche Ausführungen gibt es?

Das Sortiment an unterschiedlichen Ausführungen ist breit gefächert. Im Wesentlichen ist der Lockenstab für die Anwendung von trockenem Haar. Manche Ausführungen verfügen über ein integriertes Gebläse. Das musst Du Dir vorstellen wie ein Haarfön, aber in Lockenstabform mit Lockenaufsatz. Mit diesem Modell kannst Du auch Deine nassen oder feuchte Haar in Form bringen, wie Du es ansonsten mit dem Fön und der Rundbürste machen würdest.

Manche Ausführungen besitzen einen Hitzeschutz, der von Vorteil ist, weil dieser das Gerät automatisch ausschaltet, sobald eine Maximaltemperatur und Betriebsdauer erreicht ist. Dies schützt nicht nur das Gerät vor Hitzeschäden, sondern auch Deine Stromsicherungen und vor allem Deine Haare.

Bei manchen Ausführungen handelt es sich um Multifunktionsgeräte, die ebenso Wellen wie Locken in verschiedenen Größen zaubern. Damit ersparst Du Dir den Kauf mehrerer Geräte und damit auch Geld.

Die Beschichtung ist einer der Punkte, der sich auf den Preis niederschlägt. Keramik, Teflon oder Tumalin stehen überwiegend zur Auswahl.

Lockenstäbe und die Testergebnisse

Von der Ausführung, über die Funktionalität bis hin zur Handhabung, Qualität und Lockenresultate findest Du alles zusammengefasst hier auf der Testberichte Unterseite.

Ich wünschen Dir viel Spaß beim Stöbern auf der Website und hoffe, dass Du Dich aufgrund der detaillierten Informationen und Testergebnisse für den richtigen Lockenstab entscheidest, der Dir wunderhübsche Locken beschert, die lange halten und Dein Haar gesund und gepflegt aussehen lassen.