Haare tatsächlich kräftigen oder mehr Sein als Schein?

Vielleicht gehören Sie auch zu der Gruppe Menschen, die sich nach einem vollen und satten Haar sehnen. Wer nun denkt, das die Haare mit reichlich Chemie förmlich bombardiert werden sollten, damit sich der Zustand ändert, liegt vollkommen falsch. Haare sind empfindlich und es wird sich schnell rächen, wenn hier etwas falsch gemacht wird. Eine gute Frisur geht immer, auch mit dünnem Haar. Es gibt aber dennoch ein paar Tipps, die Ihnen vielleicht gefallen und auch Ihr Haar dichter erscheinen lassen werden. Volles Haar und damit auch kräftigeres erfordert in erster Linie Geduld. Es kann zwar den Anschein erwecken, das die Haare dichter werden, aber oftmals hilft nur der Gang zum Arzt um wirklich gute Resultate zu erzielen. Wer diesen Weg noch nicht beschreiten möchte, kann natürlich auch auf Hausmittel setzen. Chemie ist nie gut für die Haare.

Was hilft wirklich bei der Unterstützung oder Kräftigung der Haare?

Nicht allein die Anzahl der Haare ist entscheidend und trägt zu einem gesunderen Gesamtbild bei. Alles muss stimmen und perfekt sein. Es gibt viele unterschiedliche Ereignisse, die sich auch auf Ihre Haare auswirken können. Stress beispielsweise ist nie gesund. Der gesamte Körper und natürlich auch die Haare können leiden und es wird sich schon bald negativ zeigen. Die Haare können auch einfach ausfallen. Dafür gibt es meistens auch keine Körperlichen Ursachen. Wer auf seine Lebensweise achtet, wird davon auf jeden Fall profitieren. Es gibt aber auch noch andere Methoden um die Haare zu kräftigen und schon bald ein Wohlfühlaussehen zu besitzen. Eine davon ist z.B. mit einem Lockenstab die Haare zu einer wahren Pracht zu machen. Nun ist es an Ihnen, die Tipps auszuführen und alles richtig zu machen, damit Sie sich schon bald beim Anblick im Spiegel auch vollkommen wohl fühlen können.

Die Lockenstab AnzeigeSo gehts am besten mit dem kräftigeren Haar!

Haare sind empfindlich. Wer täglich seine Haare wäscht, wird schon bald bemerken, das die Haare immer dünner und schlaffer werden. Hier noch eine gute Frisur zu bekommen fällt dann auch recht schwer. Um die Haare zu kräftigen sollte es weniger ist mehr heißen. Die Haare müssen nicht jeden Tag gewaschen werden. Selbst bei schnell fettenden Haaren ist das keine Notwendigkeit. Trockenshampoo ist das Hauptwort und ein echter Geheimtipp. Davon sehen die Haare in kürzester Zeit frisch gewaschen aus und werden auch dichter wirken. Auch für die Haarwäsche sollte auf Chemie in der Haarwäsche verzichtet werden. Hier kann es hilfreich sein, Haarwäsche zu verwenden, die organisch ist. Öle sind hilfreich und werden das Haar noch mehr kräftigen. Kamille, oder auch Rosmarin und Lavendel sind gut um die Haare zu kräftigen. Das Öl kann einfach auf die Kopfhaut massiert werden.

Kämmen statt Bürsten und den Fön herunter drehen

Fönen macht natürlich eine schnelle und vor allem auch schöne Frisur. Nur ist das Fönen dank der Hitze mit verantwortlich, das die Haare an Kraft verlieren. Das kann auch vermieden werden indem ein Fön verwendet wird, bei dem die Hitze reguliert werden kann. Zudem ist es auch gut keine Bürste zu verwenden, sondern einen Kamm mit groben Zinken. Vielleicht ist es auch möglich auf die eine oder andere Coloration zu verzichten? Denn auch hiermit können die Haare beschädigt werden. Wer die Haare lieber kurz trägt, wird davon profitieren. Die kurzen Haare werden ohnehin dichter aussehen. Auch regelmäßiges Schneiden der Spitzen kann Ihr Haar kräftiger wirken lassen.

Was kann gesundheitlich getan werden?

Vielleicht ist Ihnen überhaupt nicht bewusst, das Ihre Haare einen Mangel haben und aus diesem Grund ausfallen? Ja, auch das kann eine Möglichkeit für Haar sein, das schlaff wirkt und nicht gekräftigt ist. Mit Hilfe von Volumensprays kann es sein, das Ihr Haar dichter und damit auch kräftiger wirkt. Sie können aber auch nach anderen Ursachen forschen. Vielleicht leiden Sie ja auch unter einem Eisenmangel? All diese Gründe sollten aber ärztlich untersucht werden. Wenn überhaupt nichts hilft und Sie immer noch unzufrieden sind mit der Qualität Ihrer Haare sollten Sie vielleicht in Betracht ziehen eine Verdichtung durchführen zu lassen. Dies erfolgt beim Frisör. Hier finden sich mittlerweile auch zahlreiche schonende Methoden um das Haar besser wirken zu lassen. Unter diesem Link finden sich zahlreiche weitere Tipps für die Gesundheit der Haare: http://de.wikihow.com/Volleres-Haar-bekommen

 

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen