Remington Lockenstab im Test

Keramikbeschichtung mit Seidenproteinen für glänzendes und gepflegtes Haar regulierbare Temperatureinstellung zwischen 120°C und 230°C für dünnes, strapaziertes bis dickes und langes Haar kein Einklemmen der Haare kühles Gerätegehäuse auch nach langer Inbetriebnahme kurze Aufheizzeit von nur 30 Sekunden natürliche Locken in nur wenigen Minuten lange Haltbarkeit der Locken, die auch Wind und Wetter überstehen automatische Abschaltung nach 60 Minuten kompakte ...
9 Total Score
Dieser Lockenstab ist der beste seiner Klasse!

Der Remington CI96W1 Silk kegelförmiger Lockenstab stach während des Lockenstab-Tests aufgrund seiner Handlichkeit, Leistungsstärke und Lockenergebnissen sowie einen außerordentlich günstigen Preis bei hohem Qualitätsstandard besonders hervor. Da es sich bei dem Remington CI96W1 Silk kegelförmigen Lockenstab um eine altbewährte Technik zum Lockendrehen handelt und diese manuell erfolgen muss, befinden wir dieses Remington-Modell als den besten seiner Klasse, dennoch nicht vergleichbar mit dem Testsieger und deshalb belegt der CI96W1 Silk bei uns den verdienten 2ten Platz.

Ausstattung und Optik
9
Handhabung
9
Hitze- und Pflegeschutz
8.5
Sicherheit
8.5
Lockenstyling und Lockenhaltbarkeit
9.5
Preis-Leistung
10
Eigene Erfahrung teilen  |  Kommentare und Erfahrungen anzeigen
Remington CI96W1 Silk


POSITIVES:
  • Keramikbeschichtung mit Seidenproteinen für glänzendes und gepflegtes Haar
  • regulierbare Temperatureinstellung zwischen 120°C und 230°C für dünnes, strapaziertes bis dickes und langes Haar
  • kein Einklemmen der Haare
  • kühles Gerätegehäuse auch nach langer Inbetriebnahme
  • kurze Aufheizzeit von nur 30 Sekunden
  • natürliche Locken in nur wenigen Minuten
  • lange Haltbarkeit der Locken, die auch Wind und Wetter überstehen
  • automatische Abschaltung nach 60 Minuten
  • kompakte Abmessungen, sodass er auch in eine Handtasche für das Styling unterwegs mitgenommen werden kann
  • ein leichtes Gerät mit geringem Griffumfang, das gut in der Hand liegt

NEGATIVES:
  • der kegelförmige Lockenstab erhitzt auf hohe Temperaturen, Vorsicht ist geboten
  • die Haarsträhne muss um den Kegelstab gewickelt werden, wozu die zweite Hand benötigt wird.
  • um beim Auflegen der Haarsträhne sich nicht am Kegelstab zu verbrennen, empfiehlt sich ein Hitzehandschuh zu tragen, der im Lieferumfang enthalten ist


Testbeschreibung des Remington CI96W1 Silk kegelförmiger Lockenstabs

Der erste Eindruck

Der Remington CI96W1 Silk kegelförmiger Lockenstab zeigt sich bei der Entnahme aus der Packung in einem hitzebeständigen Aufbewahrungstäschchen und ein Hitzehandschuh ist dem Lieferumfang beigefügt, ebenso wie eine Bedienungsanleitung, die in verschiedenen Sprachen verfasst ist. So simple der Remington Lockenstab in der Handhabung ist, so einfach und kurz ist auch die Bedienungsanleitung gehalten.

Der Remington Lockenstab verpacktDesign

Er weist ein modernes und elegantes Design auf und im Rütteltest wackelt nichts. Die Regelschieber zur Temperatureinstellung und zum An- sowie Ausmachen befinden sich seitlich des schlanken Gehäuses, das sich komfortabel umfassen lässt. Der Temperaturregler lässt sich sperren, was eine Änderung der Temperatur aus Versehen verhindert.

Verarbeitung

Der kegelförmige Aufsatz weist einen nach oben verjüngten Durchmesser von 13 Millimeter bis 25 Millimeter auf. Er ist fest mit dem Gehäuse montiert und verfügt über eine Keramikbeschichtung.

Besonderheit

Im Gehäuse zieht ein verhältnismäßig großes Digital-Display den Blick auf sich. Hier wird die erreichte Temperatur angezeigt, die aufgrund der Display-Größe gut abzulesen ist.

Gesamt

Der erste Eindruck hinterlässt bei uns einen hochwertigen Eindruck, eine gute Verarbeitung und lässt aufgrund des Designs und Ausführung auf eine einfache Handhabung schließen.

Die Fakten zusammengefasst

  • ein kegelförmiger Lockenstab, mit dem mehrere Lockengrößen mit einem Aufsatz gedreht werden können
  • kurze Aufheizzeit von 30 Sekunden
  • digitales Display mit Temperaturanzeige
  • Temperatureinstellung zwischen 120ºC bis 220ºC für optimale Temperaturen für empfindliches und dünnes Haar bis zu dickem, widerspenstigem Haar
  • automatische Abschaltung nach 60 Minuten in Betrieb
  • schmaler Griff für optimalen Halt
  • hübsche Locken, die lange halten
  • durch Seidenproteinen in der Beschichtung glänzen die Haare nach dem Styling natürlich
  • leichte und unkomplizierte Bedienung

Vorbereitung zur Anwendung des Remington CI96W1 Silk kegelförmiger Lockenstabs

Ein 3 Meter langes Stromkabel fällt positiv auf und bietet die Möglichkeit, nicht unmittelbar in Steckdosennähe das Lockenstyling vorzunehmen. Kaum in Betriebsbereitschaft, schaltet sich das Display ein und es ist erkennbar, wie fast sofort ein Temperaturanstieg erfolgt. In rund 30 Sekunden hat der Remington Lockenstab 120°C erreicht. Weitere 20 Sekunden später ist er auf der höchsten Temperaturstufe angelangt und zählt mit unter 1 Minute Aufheizzeit zu den schnellsten Styling-Lockenstäben.

Der Lockenstab von Remington

Das Gehäuse erwärmt sich nur Minimal, dafür aber der Kegelstab umso mehr. Nur einen Augenblick der Unachtsamkeit und schon ist der heiße Stab mit einem Finger berührt und eine Verbrennung kann die Folge sein. Daher ist unbedingt der Hitzehandschuh zu tragen, der ebenfalls der Gewöhnung bedarf, da in der Regel das Feingefühl in den Fingern beim Tragen verloren geht.

Der Remington Lockenstab sollte während der Aufwärmphase nicht auf empfindliche Unterlagen gelegt werden, denn auch hier könnten Verbrennungen entstehen. Das hitzebeständige Aufbewahrungstäschchen kann als Schutz dienen. Vorteilhaft wäre ein Ständer gewesen, der allerdings nicht im Lieferumfang vorhanden ist.

Nachdem die gewünschte Temperatur erreicht ist, der Hitzehandschuh angezogen ist und die erste Strähne fertig zum Locken ist, kann auch gleich losgelegt werden.

Der praktische Test des Remington CI96W1 Silk kegelförmiger Lockenstabs

Der erste Versuch, eine Strähne um den Kegelstab ordentlich zu wickeln scheitert. Dazu gehört ein wenig Übung, um die Haarspitzen gerade zu um den Stab zu wickeln und gerade zu behalten, wenn die Strähne weiter aufgewickelt wird. Wenn der erste Teil fest sitzt, kann der Lockenstab einfach horizontal um die eigene Achse entlang der Strähne geschwungen werden. Daraus ergibt sich ein Lockenbild von oberen kleineren und unteren größeren Locken. Um eine gleiche zu erzielen wird der Lockenstab seitlich geführt und gedreht, was ein Nachfassen erfordert. Mit der zweiten Hand kann aber auch die Strähne um den Kegelstab geführt werden. Vorsicht ist beim Arbeiten ohne zweite Hand geboten. Denn kommt beim Gerätedrehen der Lockenstab zu nah an die Kopfhaut, können auch hier Verbrennungen entstehen. Daher ist der Lockenstab nur bedingt für Locken von der Kopfhaut ab, geeignet.

Angenehm ist aber die Führung des Remington CI96W1 Silk kegelförmiger Lockenstabs, der durch sein leichtes Eigengewicht von knapp 500 Gramm keine Ermüdungserscheinungen in der Hand oder dem Arm hervorruft. Nach 60 Minuten Betriebszeit schaltet sich das Gerät automatisch ab. Eine Inbetriebnahme ist aber jederzeit wieder möglich, falls die Lockenpracht noch nicht vollendet ist.

Das Lockenergebnis

Nach den Erstversuchen im Test zeigten sich unterschiedlichen Lockengrößen, bis man es raus hat, wie man den Lockenstab am besten führt, um eine kontinuierliche Größe der Locken zu erhalten. Der Remington CI96W1 Silk kegelförmiger Lockenstab überzeugt vor allem in dem Ergebnis von „Schillerlocken“ durch den Kegel können die Strähnen von dick nach dünn laufen, welches den Effekt der Ringellöckchen zur Folge hat. Da die Keramikbeschichtung mit einem Seidenprotein ausgestattet ist, werden die Haare nicht nur schonend aufgeheizt, sondern auch die Haarstruktur wird geglättet.

Kriselige Haarspitzen und raue Haaroberflächen wie man sie von billigen und minderen Lockenstäben mit Bürsten her kennt, gehören mit dem Remington Lockenstab der Vergangenheit an. Zusätzlich glänzen die Haare schön und wirken gesund und kräftig.

Luisa

Die Locken besitzen durch die Kegeltechnik eine besondere Schwungkraft und bleiben lange in Form, ohne dass Stylingmittel die Haltbarkeit verlängern müssen. Und wenn die ein oder andere Locke nach einer unruhigen Nacht nicht mehr perfekt sitzt, kann der CI96W1 Silk die Frisur mit nur wenigen Handgriffen wieder richten.

Die Funktionsweise im Video erklärt

Dieses Video ist direkt von Remington produziert worden und veranschaulicht deutlich die Funktionsweise des Lockenstabs. In Kürze wird noch ein eigenes Video von mir folgen.

Der CI96W1 Silk und zwei Alternative Lockenstäbe von Remington

Der Remington Ci9532 Lockenstab Pearl ist ein Produkt der gleichen Qualitätsklasse, besteht aber aus speziell wellenförmigen Stylingplatten, in die das Haar eingelegt wird und durch eine 4-fach Schutzbeschichtung schonend gewellt wird. Sprunghafte Locken sind allerdings mit diesem Modell nicht in der Form zu erzielen, wie mit dem CI96W1 Silk.

Mit einer hochwertigen Perlen-Keramikbeschichtung präsentiert sich der Remington S6280 Lockenstab Stylist Perfect Waves, der über eine 32 Millimeter dicken Lockenstab verfügt. Dieser ist gerade geschnitten und nicht wie beim CI96W1 Silk, in Kegelform gehalten. Das bedeutet, dass unterschiedliche Große Locken nicht kreiert werden können. Mit einer Temperaturregelung zwischen 130°C und 210°C, der Schnelltaufheizungsfunktion von 30 Sekunden sowie einer Temperaturanzeigen-Display bietet er eine Alternative für kontinuierlich gleich große Lockenköpfe in der gleichen Preiskategorie.

Fazit
Der Remington CI96W1 Silk Lockenstab bietet durch seine Kegelform zahlreiche Lockenvariationen und realisiert viele Frisurideen. Wer gern sein Aussehen ändert und sich den Friseurbesuch sparen möchte, der ist mit diesem Modell bestens bedient. Tolle und langanhaltende Lockenergebnisse, glänzendes und schonend aufgeheiztes Haar sowie eine automatische Sicherheitsabschaltung und solide Verarbeitung machen aus dem Remington Kegel-Lockenstab eine lohnenswerte Anschaffung. Auch wenn ein wenig Übung erforderlich ist, um in den Genuss eines gleichmäßigen Ergebnisses zu kommen, so überwiegen die Vorteile.

Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis verzeiht auch den kleinen Umstand des Schutzes mit dem Hitzehandschuh. Wir jedenfalls sind uns einig, dass ansonsten die Qualität und hübschen Locken vom Remington CI96W1 Silk Lockenstab in dieser Preisklasse bei keinem anderen Gerät geboten wird und deshalb erhält er von uns das Testergebnis des 2. Platzes.

Keine Kommentare

    Kommentar hinterlassen

    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Deine Gesamtbewertung 0